Hans-Carossa-Gymnasium Landshut, Freyung 630a, 84028 Landshut 0871-92236-0 post@carossa-gymnasium.de

„Projekttag mit Film“ über Globales Lernen

2023Geoprojekt1
Die Ausbildung von weltweiter Solidarität ist das erklärte Ziel des "Projekttages mit Film" über Globales Lernen, der vom Arbeitskreis solidarische Welt Landshut e.V. geplant, organisiert und durchgeführt wird. Am Donnerstag, den 16.02.2023, setzten sich die beiden Geographiekurse der Q11 des Hans-Carossa-Gymnasiums im Rahmen des Projekttags mit dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung und dessen Verwirklichung auseinander.

Die Teilnehmenden erarbeiteten sich ein grundlegendes Verständnis für die globalen ökonomischen, sozialen und ökologischen Zusammenhänge, identifizierten problematische Entwicklungen und diskutierten Möglichkeiten für Korrekturen. Dabei wurde Globalisierung als etwas begreifbar, das einerseits von jedem Menschen durch das eigene Verhalten gestaltet wird, das aber immer auch in übergeordnete globale Zusammenhänge eingebettet ist. Ambiguitätstoleranz ist die Fähigkeit, mit mehrdeutigen Situationen, Widersprüchen und kulturell bedingten Unterschieden umzugehen. Weil eine entsprechende Haltung in der globalen Welt besonders wichtig ist, wurde darauf ein besonderes Augenmerk gelegt.

Der Ablauf der Veranstaltung bestand aus verschiedenen Einheiten mit einem attraktiven Methodenmix. Ausgangspunkt war der Dokumentarfilm CHAOTISCH, KOMPLEX UND KAUM ZU KAPIEREN (50 Min, Regensburg/Senegal 2022), der globale Wechselwirkungen anhand ausgewählter Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen diskutiert. Entlang der Motive Rohstoffe, Energie und Klima ließ der Film das zusammenhängende Ganze, das „Big Picture“, erahnen, welches sich hinter der Gesamtheit von einzelnen globalen Entwicklungen abzeichnet. In dem Film werden stets die Perspektiven des globalen Südens mit den Sichtweisen des globalen Nordens verglichen und verschiedene Interessen abgewogen. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachgebieten beschreiben mit hoher Sachkenntnis aktuelle globale Entwicklungen, weisen auf Zusammenhänge hin, benennen schwierige Herausforderungen und diskutieren über Lösungsansätze. Ohne zu werten, stellt der Film dabei auch widersprüchliche Aussagen ge¬genüber und regt so zur Diskussion und zur aktiven Auseinandersetzung mit den Themen an.
Neben Filmsichtung, Kleingruppenarbeit, Diskussionen und Präsentationen erstellten die Schülerinnen und Schüler auch ein eigenes Plakat zum Thema. In den acht Unterrichtsstunden lernten sie die Vor- und Nachteile von verschiedenen Perspektiven auf weltweite Entwicklungen zu verstehen. Und was ganz wichtig war: Die Lernenden sollten sich eine eigene Meinung zur Thematik bilden!

Ein herzlicher Dank geht an den Arbeitskreis solidarische Welt Landshut e.V., hier vor allem an Werner Damböck, für die Durchführung des Projekttags am HCG!

2023Geo 072023Geo 062023Geo 052023Geo 042023Geo 032023Geo 02

Aktuelles

  • Feierliche Einweihung des umgestalteten Ca’Rossini

    Feierliche Einweihung des umgestalteten Ca’Rossini

    Das umgestaltete Ca’Rossini, einst eine Hausmeisterwohnung, erstrahlt nun in neuem Licht und wurde in Anwesenheit von Mitgliedern der Schulleitung, des Personalrats, der SMV, des Elternbeirats und Vertretern der Stadt offiziell eingeweiht.
  • Termine rund um die Neuanmeldung ans HCG

    Termine rund um die Neuanmeldung ans HCG

    Bald steht für alle Viertklässler:innen wieder die Wahl der weiterführenden Schule an und auch das HCG freut sich wieder auf viele neue Mitglieder der HCG-Schulfamilie.
  • Countdown Literaturwettbewerb

    Countdown Literaturwettbewerb

    Lasst euch von den Bildern inspirieren und werdet kreativ!
  • Blick in die Zukunft

    Blick in die Zukunft

    Unsere Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe werden in der kommenden Woche im Rahmen der neu eingeführten Wissenschaftswoche das spannende Thema "Zukunft" in allen Fächern wissenschaftlich untersuchen.
  • Ein Konzert als Dankeschön

    Ein Konzert als Dankeschön

    Quer durch die Ringelstecherwiese zwischen Bernlochner und Grieserwiese verläuft der Hans-Walch-Weg.
  • Erfolg beim Informatik-Biber

    Erfolg beim Informatik-Biber

    Das HCG freut sich über den Erfolg seiner Schülerinnen und Schüler der sechsten und siebten Klassen beim Wettbewerb Informatik-Biber, der jährlich vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
  • Erfolg für HCG-Schachmannschaft

    Erfolg für HCG-Schachmannschaft

    Bei den Niederbayerischen Meisterschaften für Schul-Schach in Dingolfing am 6.2.2024 erreichte die Mannschaft des Hans-Carossa-Gymnasiums einen beachtlichen 3. Platz, denn allein in der Wertungsklasse, in der die Mannschaft angetreten ist, maßen sich 28 verschiedene Mannschaften aus ganz Niederbayern, um herauszufinden, wer die besten seien.
  • Erfolg bei ChemieOlympiade

    Erfolg bei ChemieOlympiade

    Der Schüler Christoph Schönauer der Q12 erzielte im Wettbewerb der 56. ChemieOlympiade 2024 einen beachtlichen Erfolg, denn er erreichte die zweite Runde.

    Nächste Termine

    LogosStartseite

    Kontakt

     

    Hans-Carossa-Gymnasium
    Freyung 630a
    84028 Landshut

    Telefon: 0871-92236-0
    Telefax: 0871-92236-22
    AB: 0871-92236-29
    Mail: post@carossa-gymnasium.de