Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
2019CraftbeerHP
Schüler des HCG brauen im Rahmen eines P-Seminars Bier

Erstmals in diesem Schuljahr läuft am Hans-Carossa-Gymnasium mit Schülern des Abiturjahrgangs 2020 ein P-Seminar Chemie mit dem Thema „Craft Beer Brauen“. Mit großen Erwartungen begannen wir, die Schüler des Seminars, uns in Eigenarbeit mit dem theoretischen Teil der Braukunst auseinanderzusetzen. Jeder machte sich nicht nur mit den Zutaten vertraut, sondern auch mit dem Brauvorgang selbst sowie den chemisch-biologischen Prozessen. Ebenso wurde der historische Aspekt des Bieres betrachtet. Nachdem wir die Theorie abgeschlossen hatten, bekamen wir die Chance, eine größere private Brauerei zu besichtigen und den Prozess des Brauens am Modell zu verstehen. Dann endlich machten wir unseren ersten eigenen Brauversuch. Gemeinsam mit unserer Lehrerin und P-Seminar-Leitung Frau Schuder-Saugspier und einem Hobbybrauer brauten wir ein Weißbier mit den einfachsten Mitteln: einem großen Kochtopf und einem Glühweinkocher. Nach vielen Stunden Arbeit und einer Gärzeit von etwa zwei Wochen hielten wir endlich unser erstes fertiges Bier in der Hand, welches nicht nur bei unseren Eltern, sondern auch unter einigen Lehrern großen Zuspruch fand. Recht schnell wurde uns jedoch klar, dass wir etwas Größeres auf die Beine stellen wollen. In unzähligen Nachmittagsstunden wurden Ideen gesammelt, ein Design entwickelt, Angebote eingeholt und noch vieles mehr. So begann die Suche nach einem geeigneten externen Partner sowie nach Sponsoren, die uns bei unserem Vorhaben unterstützen wollen. Bald darauf entstand der Kontakt mit ZOMBRÄU, einer kleinen lokalen Brauerei aus Mirskofen, welche maßgeblich an der Umsetzung unseres Projekts beteiligt sein wird. Der Braumeister von ZOMBRÄU, Tobias Merches, besuchte uns vor kurzem an der Schule und stellte uns im Rahmen eines persönlichen Gesprächs seine Brauanlage, die Brauerei sowie ihr Konzept vor. Im Zuge dieses Besuchs konnten schon einige Änderungen an unserem im ersten Brauversuch erprobten Rezept vorgenommen werden, um es optimal auf die Brauanlage abzustimmen. Unser Ziel ist es, am Ende des Schuljahres ein ansprechendes Produkt präsentieren zu können.
Wer jetzt neugierig auf unser Bier geworden ist und auch mal ein echtes „Carossaner“ probieren möchte, den laden wir herzlich zu unserem Schulfest am 25. Juli 2019 ein (Verkauf unseres Bieres nur an Volljährige ab 18:00 Uhr). Mit dem Erlös wollen wir Projekte unterstützen, die Suchtprävention betreiben oder Suchtkranken helfen.