Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
2018MaedchenfussballHP
Am Freitag, 11. Mai, fuhren die Mädchen der Wettkampfklasse III zum Regionalentscheid nach Rohr, um gegen die Mannschaft des Johannes-Nepomuk-Gymnasiums zu spielen.
Es entwickelte sich ein sehr intensives und spannendes Spiel, obwohl der Großteil der Carossa-Mädchen zwei bis drei Jahre jünger war als ihre Gegnerinnen. Die körperliche Unterlegenheit machten die Mädels jedoch kämpferisch wett und hielten energisch dagegen.
Die ersten Minuten konnte man sich sogar ein leichtes Übergewicht erspielen und so kam es umso plötzlicher, dass man durch einen Konter in der 13. Minute 0:1 zurück lag. Im Anschluss ergaben sich gute Chancen zum Ausgleich: Naima Romberger traf in der 15. Minute bei einem schönen Freistoß jedoch nur das Außennetz und setzte auch in der 23. Minute einen abgefälschten indirekten Freistoß knapp neben das Tor.
In der 27. Minute hatte das Johannes-Nepomuk Gymnasium die große Chance, die Führung auszubauen, Janet Nwolisa im Carossa-Tor verhinderte das jedoch mit einer tollen Parade.
In der zweiten Halbzeit kämpfte man weiter aufopferungsvoll und konnte das Spiel offen halten, zu großen Chancen kam es aber leider auf beiden Seiten nicht, so dass die Carossanerinnen kurz vor Spielende die Offensivbemühungen verstärkten. Fünf Minuten vor Spielende nutzten die Mädchen aus Rohr jedoch einen weiteren Konter zum entscheidenden 0:2.
Für die Carossa-Mädchen gab es jedoch keinen Grund zur Traurigkeit, hatte man doch einem körperlich überlegenen Gegner 60 Minuten lang sehr gut Paroli geboten.
Nach einem fairen shake hands mit den Gegnerinnen wurde ein wenig enttäuscht, aber zu Recht stolz auf die Leistung, die Heimreise angetreten.

Teilnehmende Spielerinnen: Nwolisa Janet, Breca Nicole, Theiss Emilia, Komma Patricia, Romberger Naima, Gürtner Anna, Gil Emma, Haslbeck Anna, Mennen Josefine, Steckermeier Eva-Maria.